Förderverein

Liebe Freunde und Gönner der Gemeindekapelle Bad Krozingen (GeKa)

Zweck des Fördervereins „Verein Freunde der Gemeindekapelle Bad Krozingen e.V.“ ist die Förderung kultureller Zwecke durch die ideelle und finanzielle Unterstützung der „Gemeindekapelle Bad Krozingen“. Die Gemeindekapelle ist eine Gliederung der Stadt
Bad Krozingen.

Bei vielen kirchlichen und kulturellen Veranstaltungen ist die Gemeindekapelle im Einsatz und hat somit jedes Jahr eine Vielzahl gemeinnütziger Auftritte, die für alle selbstverständlich sind. Sie nimmt infolgedessen einen hohen Stellenwert in der Stadt Bad Krozingen ein.
Eine sinnvolle Aufgabe übernimmt die Gemeindekapelle auch mit der musikalischen Früherziehung und Ausbildung zahlreicher Kinder und Jugendlicher, sowie der Integration der Jugend in die Musikergemeinschaft.

Da die Gemeindekapelle Bad Krozingen keine passiven Mitglieder hat und nicht über Mitgliedsbeiträge verfügen kann, müssen zusätzlich Gelder für Investitionen aus den eigenen Veranstaltungen erwirtschaftet werden.

Der Förderverein „Verein Freunde der Gemeindekapelle Bad Krozingen e.V.“ unterstützt daher ideell und finanziell die Gemeindekapelle Bad Krozingen.
Der Fördervereins verfolgt seine Aufgabe in …

  • der ideellen Unterstützung der GeKa das kulturelle Leben mit zu gestalten
  • der finanziellen Unterstützung der GeKa bei der Anschaffung und Reparaturen von Instrumenten und Uniformen
  • der finanziellen Unterstützung der GeKa bei der Anschaffung von Notenmaterial und Unterrichtsmittel
  • der ideellen Unterstützung allen interessierten  Bürgern eine qualifizierte musikalische Ausbildung und Betätigung zu ermöglichen

der finanziellen Unterstützung von Zöglingen, einzelnen Ensembles und der Gemeindkapelle bei der Teilnahme an verschiedenen Kursen, Musikwettbewerben und Konzertreisen

Natürlich würden wir uns freuen, Sie als Mitglied in unserem Förderverein begrüßen zu dürfen. Es besteht selbstverständlich jederzeit die Möglichkeit, dem Förderverein beizutreten.

Sollte Ihnen eine Mitgliedschaft zu bindend sein, freuen wir uns natürlich auch über einmalige Spenden.